Neuigkeiten

| Mit der Notrufnummer 112 können Sie in der gesamten Europäischen Union bei einem Notfall kostenlos und schnell Hilfe rufen. | mehr
| Am 24. Februar 2018 geht's rund oberhalb des Olympia-Skistadions in Garmisch-Partenkirchen: die Feuerwehr fährt Ski! | mehr
| Rund 500 Gäste aus den Reihen der Politik, der Wirtschaft und den Hilfsorganisationen konnte der Stadtfeuerwehrverband München am 11. Januar im Alten Rathaussaal begrüßen. | mehr
| Rauchwarnmelder retten Leben - Alles schläft, einer wacht! | mehr
| Auch heuer stellt die Abteilung Michaeliburg zum Jahreswechsel wieder eine Silvesterbereitschaft. | mehr
| Die FF München wünscht allen Münchnerinnen und Münchnern sowie allen Gästen aus Nah und Fern frohe Weihnachten und besinnliche Festtage. | mehr
| Jedes Jahr müssen allein in Deutschland mehr als 30.000 Kinder unter 15 Jahren mit Verbrennungen und Verbrühungen ärztlich versorgt werden, ca. 6.000 Kinder verletzen sich so schwer, dass sie stationär behandelt werden müssen. | mehr
| Würdigung der Bedeutung des Ehrenamtes für gesellschaftlichen Zusammenhalt und Gemeinwesen | mehr
| Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lehnt den Vorschlag der Europäischen Kommission, eine europäische Katastrophenschutzeinheit mit eigenen Kompetenzen aufzubauen, klar ab. | mehr
| Kampagne zur Vereinbarkeit von Beruf und sicherheits­relevantem Ehrenamt. | mehr