Einsatzberichte

| Aufbau von Notunterkünften für die Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet in der Urkaine | mehr
| Mehrere Tage lang wurden Container mit Hilfsgütern beladen, damit diese schnellstmöglich bei den Menschen im Kriegsgebiet in der Ukraine ankommen. | mehr
| Das Tief Ignatz hat heute das Stadtgebiet München besucht und dabei einiges an Arbeit für die Feuerwehr München hinterlassen. | mehr
| Auf einer Baustelle an der Anzinger Straße ist eine Fliegersprengbombe aus dem 2. Weltkrieg am Montagabend entschärft worden. Viele Häuser zwischen Werksviertel Mitte und Ostbahnhof wurden evakuiert. | mehr
| Über 20.000 Haushalte sind vom Stromausfall betroffen und werden von der Feuerwehr und Hilfsorganisationen betreut. | mehr
| Eine gemeldete unklare Rauchentwicklung stellt sich als Kellerbrand heraus. | mehr
| Eine Silvesternacht unter aussergewöhnlichen Voraussetzungen | mehr
| Kein normales Jahr, auch nicht für die Kameradinnen und Kameraden der FF München – und nicht nur wegen Corona. | mehr
| Am Sonntagnachmittag kam es zu mehreren Bränden in verschiedenen Abbruchgebäuden in der Haldenseestraße. | mehr
| In der Nacht zum 16. Oktober ist es in einem Jugendwohnheim zu einem ausgedehnten Brand gekommen. Mehrere Personen wurden verletzt. | mehr