Brennende Mülltonne sorgt für Großeinsatz

Bei einem Brand einer Großraummülltonne in Berg am Laim am Neujahrstag kam es zu einer starken Rauchentwicklung in einer Tiefgarage.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
01.01.2020 10:10 Rahel-Straus-Weg Tiefgaragenbrand MB

Mit dem Alarmstichwort "Brand in Tiefgarage" wurden der Einsatzführungsdienst, zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr sowie die Abteilung Michaeliburg der Freiwillige Feuerwehr München in den Rahel-Straus-Weg alarmiert.
Schnell war klar, dass eine Großraummülltonne in einem Müllraum die Ursache der Rauchentwicklung war. Ein Trupp, geschützt durch Atemschutzgeräte ging zum Innenangriff vor und konnte die brennende Mülltonne zügig löschen. Während dessen wurden die Zugänge zur Tiefgarage des Wohnkomplexes durch die Abteilung Michaeliburg kontrolliert. Anschließend wurde die ausgebrannte Mülltonne ins Freie gebracht. Mit Hilfe eines Großlüfters wurden die verrauchten Bereiche entraucht.
Zur Brandursache kann von Seiten der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden. Der Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.