74-Jährige durch Verpuffung verletzt

Am späten Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr über den Hausnotruf zu einem Brand in die Dornbergstraße alarmiert.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
03.05.2020 17:45 Dornbergstraße Rauchwarnmelder MB

Die Einsatzkräfte verschafften sich Zutritt zur Wohnung und fanden dort eine bewusstlos im Bett liegende 74-jährige Dame. Das Feuer, das durch eine Verpuffung an einem Sauerstoffgerät entstand, war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits wieder erloschen.

Die Einsatzkräfte begannen daher sofort mit der medizinischen Versorgung der Frau und alarmierten Notarzt und Rettungswagen zur Einsatzstelle nach. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde die 74-Jährige in eine Münchner Klinik transportiert.

Das Sauerstoffgerät wurde durch die Verpuffung vollständig zerstört. Zur Ermittlung des Unfallherganges ermittelt die Polizei.