Gerätewagen Verpflegung

Der Gerätewagen Verpflegung bildet mit dem Verpflegungsanhänger die Verpfleg-Einheit der Feuerwehr München. Das Fahrzeug ist mit einer Staffelkabine und einem Kofferaufbau konzipiert. Der Zugang zum Aufbau erfolgt über eine Ladebordwand. Der Funkrufname lautet MB 85.1 und ist mit einem BOS-Funkgerät (analog und digital) ausgestattet. Zusätzlich möchten wir die Standheizung sowie eine Rückfahrkamera nicht unerwähnt lassen.

Die Beladung ist Modular und soll auf Rollwägen untergebracht werden. Aktuell befinden sich die Rollwägen in der Ausschreibung.

Technische Daten

Fahrgestell MAN TGM 13.290 FA
Aufbau Junghans Jahrzeugbau
Baujahr 2015
Leistung 213 kW (290 PS) - Allrad
Abgasnorm Euro 6
Abmessungen (L/B/H) in m 8,2 / 2,55 / 3,5
zulässige Gesamtmasse 13.000 kg
Besatzung 1/5 (Staffel)