Kleinfeuer entpuppt sich als Zimmerbrand

Am späten Abend des 15. August kam es in der Bad-Kreuther-Straße zu einem Brand.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
15.08.201821:21Bad-Kreuther-StraßeZimmerbrandMB

Gegen 21:20 Uhr wurde die Abteilung Michaeliburg zusammen mit der Feuerwache Ramersdorf auf einen Kleinbrand in der Bad-Schachener-Straße Ecke Echardinger Straße alarmiert.

Auf der Anfahrt teilte die Leitstelle den anrückenden Kräfte mit, dass aufgrund mehrerer Anrufer es sich wohl um einen Zimmerbrand in der Bad-Kreuther-Straße handelte und erhöhte aufgrund dessen die Alarmstufe.

Bei Ankunft traten bereits Flammen aus einer Türe und drohte auf die Fassade überzugreifen. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung mittels eines C-Rohres eingesetzt. Ein weiterer Atemschutztrupp der Abteilung Michaeliburg unterstütze die Löscharbeiten und kontrollierte per Wärmebildkamera den Brandherd auf weitere Glutnester. Anschließend wurde der Abstellraum mit Hilfe eines Hochleistungslüfters belüftet sowie die Fassade aufgrund der sichtbaren Brandeinwirkung kontrolliert. Während der Löscharbeiten konnten alle Anwohner in ihren Wohnungen verbleiben. Sie waren zu keiner Zeit in Gefahr.

Zur Klärung der Brandursache und der entstandenen Schadenssumme ermittelt die Polizei.